"Deep Imagery is a dimension with its own integrity."  

Steve Gallegos

TIEFENIMAGINATION –

Die Kraft der inneren Bilder

Tiefenimagination (Deep Imagery PTPP®) ist ein kraftvoller und doch gleichzeitig überaus sanfter und liebevoller Weg der inneren Rückverbindung, des inneren Wachsens und Heilens. Entwickelt wurde dieses tiefenpsychologisch fundierte Imaginationsverfahren von dem amerikanischen Psychologen Eligio Stephen Gallegos PhD

 

Indigene Völker verschiedener Kulturen wissen um die transformierende Kraft der Imagination und nutzen sie, um mit sich selbst, ihrer Umwelt und der Erde besser in Beziehung zu sein. Steve Gallegos bezeichnete die Ebene der Imagination als eine in unserem Inneren lebendige Dimension voller Intelligenz und Weisheit

Tiefenimagination ist darauf ausgerichtet, zu dieser allzu oft vernachlässigten Dimension des Wissens in uns wieder eine Beziehung aufzubauen. Sie erlaubt es, tief in innere Landschaften einzutauchen, vergessene und verleugnete Anteile unseres Selbst wiederzufinden und zu integrieren sowie unser eigentliches Potential zu erforschen, zu entfalten und zu leben. Nur aus dieser inneren Verbindung zu unserem wahren Wesen heraus ist es uns möglich, auf Dauer auch im Außen wahrhaftige Verbundenheit zu erfahren. 

 

Besonders gut geeignet ist diese Methode auch für Kreativschaffende, die mit ihrem authentischen persönlichen Ausdruck bzw. kreativen Prozess arbeiten möchten.


Einzelsitzung

Eine Einzelsitzung beginnt mit einem Vorgespräch, in dem wir gemeinsam schauen, mit welchen Themen Du gekommen bist und wohin die Reise gehen könnte.

Anschließend machst Du es Dir liegend gemütlich und ich unterstütze Dich dabei, in eine leichte bis mitteltiefe Trance einzutauchen. Danach beginnt die eigentliche Reise: Ich schlage Dir nun vor, ein Begleitwesen (z.B. ein Tier) zu rufen, zum Beispiel das Tier Deines Herzens.

Alles, was Du auf dieser Reise erlebst wird allein durch Dein Inneres bestimmt. Als Deine Reisebegleiterin bin ich lediglich dabei behilflich, mit den Bildern Deiner Seele - zum Beispiel mit dem Tier Deines Herzens - in Kontakt zu bleiben und bewusst mit dem zu kommunizieren, was sich zeigen möchte.

Während Deiner Reise spreche ich selbst nur wenig, sondern gebe lediglich Impulse.

Im Gegensatz zur Gruppenreise hast Du in diesem Setting den Raum, mir während der Reise zu berichten, wer oder was Dir begegnet, was Du wahrnimmst, was Dir widerfährt. Auf diese Weise kann ich Dich auf eine sehr individuelle Art begleiten ("dialogische Trance").

Nach der Reise gibt es Raum, um in Ruhe wieder im Hier und Jetzt anzukommen und eventuelle Fragen zu klären.

Im Anschluss erhältst Du ein Skript Deiner Reise.

Als Beraterin und Therapeutin halte ich mich an die Schweigepflicht.



Tiefe Imagination & Totempfähle

von Margrit Jütte


Tiefe Imagination versus Schamanismus

von Mary Diggin


Die 'Medizin' der Tiefen Imagination

von Margrit Jütte


Einzelsitzung

Eine individuell begleitete Einzelsitzung beinhaltet ein Vorgespräch, die Reise sowie eine Nachbereitung. Dauer: 1,5 bis 2 Stunden. Mehr

Gruppenreise

Reisen in der Gruppe: Gemeinsam ankommen, Austauschrunde, Reisen,  Teilen. Sich vom Kreis getragen fühlen. Mehr

Online

Einzelsitzungen mit Deep Imagery sind unter Umständen auch per Telefon oder Online (per Skype) möglich, und zwar auf Deutsch, Englisch oder Spanisch. Mehr