Artikel mit dem Tag "#ayahuasca international"



06. Juni 2017
Der schamanische Gebrauch der sakralen Pflanze Yajé/Ayahuasca ist bei den indigenen Cofán zutiefst in einem lokalen kulturellen Kontext verankert und mit einer komplexen Ethik verbunden. Sich auf eine Ausbildung bei den Cofán berufend, bietet Alberto Varela mit seinem Unternehmen Ayahuasca International in verschiedenen Ländern der Welt seit einiger Zeit selbst Zeremonien an und bildet Therapeuten aus. Die Cofán erheben Einspruch.