Dr. phil. Margrit Jütte

... geboren und aufgewachsen in Leipzig; Ausbildung, Studium und universitäre Lehre in Leipzig, Marburg und Popayán (Kolumbien), mehrjähriger Aufenthalt in Südamerika, Mutter einer kraftvollen Tochter. Aktuell im Leipziger Neuseenland lebend. 
  • promovierte Kulturanthropologin (Philipps-Universität Marburg)
  • Staatlich geprüfte Heilpraktikerin für Psychotherapie (Gesundheitsamt Löbau)
  • freie Dozentin an der Heilpraktikerschule Institut Sven Krieger 
  • Begleiterin für Integrative Imaginationsarbeit/Tiefenimagination (Deep Imagery) PTPP nach E.S. Gallegos (2003-2011), International Institute for Visualization Research IIVR.
  • Zertifizierte Hypnotiseurin/Hypnotherapeutin (TheraMedius-Institut) 
  • MA Ethnologie, Neuere deutsche Literatur und Medienwissenschaften
  • Liedermacherin und Leiterin meditativer Singkreise
  • freie Autorin

Forschungen:

Seit 1996 ethnographische Forschungen bei verschiedenen indigenen Völkern in Südamerika (wie den Ingá und Camentsá in den kolumbianischen Anden sowie ganz besonders den A´i Cofán im Amazonasgebiet) zu den Themen traditionelle Medizin und Schamanismus, Trance und Heilung, Mythologie, Religion und Ritual.

2005-2007 Forschungsstipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

 

 

                       Foto: (c) Erik Engelhart


Dankbar ...

... dem Begründer der Tiefenimagination Dr. Eligio Stephen Gallegos (New Mexico/USA), der einst mein Leben rettete und dem ich unendlich dankbar bin für seine geniale Arbeit und all seine Liebe zu den Menschen  ...

... der Schamanin Dona Asuncion Tisoy (Ingá), der ich 1996 zum ersten Mal begegnete und der ich von Herzen für ihre unermeßliche Güte und ihre Begleitung über all die Jahre danke.

Möge sie in Frieden ruhen!

... dem Cofán-curaca Taita Alonso Salazar, der meine Forschungen ermöglichte und mir beibrachte, dass echte Weisheit eine stille Angelegenheit ist. Don Alonso hatte am gleichen Tag Geburtstag wie ich, was uns noch zusätzlich verband ... Putumayo, 2013.

Möge er in Frieden ruhen!

 



... SOWIE all jenen, die mich in irgendeiner Form ein Stück meines Weges begleiteten und/oder begleiten ...